Linearwaage für Eisenwaren

Geeignet zum Wiegen von Eisenwaren und verschiedenen Arten von Stückgut. Solide, sehr genau und bis zu 12 Wägungen pro Minute.

Zurück zu Eisenwaren

CTA Kontaktieren Sie uns

Linearwaage für Eisenwaren 

Speziell zum Wiegen und Zählen von Eisenwaren bietet Altrimex verschiedene Linearwaagen an. Dieser Maschinentyp wird hauptsächlich von Kunden in der Bau-, Automobil-, Heimwerker- und anderen Branchen eingesetzt. Die Hauptmerkmale der Linearwaage sind: 

  Extrem solides Design und Konstruktion;
  Genau und beschleunigt bis zu 12 Wägungen pro Minute;
  Alle verwendeten Kontaktteile sind speziell für die Verarbeitung von Eisenwaren ausgelegt;
 Einfache Operation;
◾  Kurze Umbauzeiten können durch einfache Umstellung garantiert werden, wodurch es sich sehr gut für die Verarbeitung kleinerer Chargen eignet.
 Einfache Erweiterung vom halbautomatischen zum vollautomatischen Verpackungssystem;
 Minimale Wartungskosten durch die Verwendung robuster Materialien.

Unser Sortiment an Linearwaagen 

Überblick mit Spezifikationen unseren Linearwaagen

Für wen ist die Linearwaage geeignet?

Unsere Linearwaagen eignen sich besonders für Kunden, die Eisenwaren in kleinen Produktionsmengen verpacken möchten. Wenn Sie schneller packen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Mehrkopfsysteme zu wählen. Unsere Linearwaagen eignen sich nicht nur für die Verarbeitung von Eisenwaren, sondern auch für Stückgut, insbesondere für die Chemie- oder Lebensmittelindustrie. Altrimex kann Ihnen für jedes Produkt eine spezifische Lösung anbieten, die die Verarbeitungseigenschaften und die erforderlichen Hygienestandards berücksichtigt.

Wie funktioniert unsere Linearwaage?

Die Produkte werden automatisch vom Zufuhrbunker in die Zufuhrvibrationsrinne geleitet. Die Produkte werden dann automatisch zu der Grob- und Feinrinne transportiert, die in einer linearen Anordnung angeordnet sind. Für den bestmöglichen Betrieb ist es wichtig, dass die Produkte in den Vibrationsrinnen ordnungsgemäß getrennt und ständig zugeführt werden. Um dies zu gewährleisten, sind die Vibrationsrinnen mit automatischen Vorwiegesystemen ausgestattet, mit denen der Produktstand genau eingestellt werden kann.

Beide Absperrklappen befinden sich am Ende der Grob- und Feinrinne. Das grobe und feine Ventil. Dadurch wird der Produktfluss zum Wiegeabschnitt gestoppt. Während des Wiegezyklus wird die Geschwindigkeit der Vibrationsrutschen automatisch nach unten eingestellt. Die Grob- und Feinklappe werden dann unabhängig voneinander geschlossen. Das Zielgewicht wurde nach dem Schließen der Feinklappe erreicht. Dank des automatischen Selbstlernmodus unserer Waage können Sie sich auf die optimale Geschwindigkeit und Genauigkeit verlassen. Dies regelt auch die automatische Nachdosierung, so dass die Zykluszeit so gering wie möglich bleibt.

 

Von der Einzelwaage bis zur automatischen Verpackungslinie

Wenn eine halbautomatische Lösung mit einer eigenständigen Linearwaage die perfekte Lösung für einen anfänglichen Verpackungsbedarf ist, besteht bei steigender Produktion die Möglichkeit, diese problemlos auf eine vollautomatische Verpackungslinie auszudehnen. Dies kann durch Hinzufügen eines:

◾  Automatische Zu- und Abfuhrsysteme
◾  Richtmagnete
◾  Kontrollwaagen
◾  Etikettiersysteme
◾  Kartonaufrichte- und Verschließmaschinen
◾  Automatische Palettisiersysteme 

Wie Sie sehen, ist die Investition in ein Altrimex-System eine verantwortungsvolle Investition für die Zukunft.

Mehr wissen?
Sie möchten wissen, ob eine Linearwaage auch für Ihr Produkt und Ihre Situation die Lösung ist? Bitte kontaktieren Sie uns und fragen Sie nach Twan van Gaal.