FAQ

Häufig gestellte Fragen

1) Allgemein

Altrimex entwirft, liefert und installiert Verpackungsmaschinen bis hin zu kompletten Verpackungslinien für Hardware, Pulver, Granulate, Flüssigkeiten, Tabletten und Kapseln sowie Stückgut. Diese Verpackungsmaschinen und Dosiermaschinen werden hauptsächlich in der Lebensmittelindustrie, der Pharmaindustrie, der (Petro-) Chemieindustrie, der Bauindustrie und dem Ergänzungsmittelmarkt eingesetzt.

Darüber hinaus bietet Altrimex umfassende Betreuung von der Planung, Installation, Wartung bis hin zur Finanzierung der Anlagen.

Abhängig von Ihrem Produkt und der gewünschten Verpackung verfügen wir über interne Spezialisten. Intern sind wir nicht so sehr nach Märkten organisiert, sondern hauptsächlich nach Produkttypen. Die Art der Zuführung, Dosierung und Verpackung ist unabhängig von der Branche, in der sie verarbeitet wird, sehr produktabhängig. Der direkteste Weg für Sie ist:

Eisenwaren/Stückgüter –  Twan van Gaal

Pulver & Granulate – Lucas Smiggels (Verkaufsberater) und Paul Debeij (Innendienst)

Flüssigkeiten – Henny Lurvink (Verkaufsberater) und Henk Hessels (Innendienst)

Tabletten & Kapseln – Lucas Smiggels (Verkaufsberater) und Paul Debeij (Innendienst)

Ersatzteile – Leon Zwitserloot

Servicetechniker – Eric Smeets

Serviceverträge – Twan van Gaal

Finanzierung & Leasing – Michael Staudt

Je nach Maschinentyp kann die Lieferzeit stark variieren. In den meisten Situationen wird die Lieferzeit während des Beratungs- und Verkaufsprozesses koordiniert. Eigenständige und halbautomatische Maschinen sind teilweise in unserem Ausstellungsraum oder Demonstrationsbereich auf Lager. Dies ermöglicht es uns, schnell auf (dringende) Anforderungen des Marktes zu reagieren. Diese Lösung wird häufig als Mietoption oder temporäre Option zur Überbrückung der Lieferzeit verwendet. Bei speziellen Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Verkaufsabteilung.

Wir können Ihnen die korrekte Dokumentation für alle bei uns gekauften Maschinen zur Verfügung stellen.

2) Altrimex Aftersales

Es ist immer möglich, einen Servicevertrag für Ihre Maschine oder eine komplette Verpackungslinie abzuschließen. Der Grundvertrag sieht vor:

 Standardinspektionsbesuche, bei denen die Häufigkeit in gegenseitiger Absprache festgelegt wird.
 Rabatte auf Ersatzteile
 Priorität für Fehlermeldungen
 Regelmäßige Wartung

Wir versuchen immer, die Zeit in Absprache mit Ihnen zu koordinieren. Die Umstände auf dem Weg und die Reisedistanz müssen berücksichtigt werden. Besondere Wünsche bezüglich des Arbeitsbeginns sind immer verhandelbar.

Für Besuche unserer Techniker verwenden wir Standardtarife. Die finden Sie hier.

Alle Grundteile Ihrer Maschine sind Standard zur Verfügung und können kurzfristig geliefert werden. Kundenspezifische Teile können Bestandteil des Servicevertrags sein oder auf Anfrage hergestellt werden. In jedem Fall können Sie sich an unsere Ersatzteilabteilung wenden.

Für jede Maschinengruppe sind Standard Servicekoffer entwickelt worden, die unsere Techniker während des Termins mitnehmen. Wenn die Voruntersuchung, möglicherweise in Kombination mit einem Inspektionsbesuch, bereits ergeben hat, welche Komponenten erforderlich sind, werden diese für den Besuch organisiert. Wenn Sie die Teile selbst ersetzen möchten / können, stellen wir sicher, dass sie an Sie geliefert werden.

Die Grundgarantie gilt für einen Zeitraum von 6 Monaten nach Lieferung und maximal 2.000 Betriebsstunden für Teile mit Ausnahme von Verschleißteilen. Während des Verkaufs Ihres Projekts oder beim Abschluss eines Servicevertrags können unterschiedliche Vereinbarungen getroffen werden.

Unsere Ersatzteilabteilung kann die meisten Teile ab Lager liefern. Für spezifische Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Ersatzteilabteilung.

Bei hohem Produktionsdruck kann ein Eiltransport organisiert werden, bei dem Ihre Teile noch am selben Tag nach der Bestellung in unserem Lager in Helmond an Sie geliefert werden können.

3) Altrimex und Korona

In den meisten Fällen ist es möglich, Sie zu besuchen. Für jede Fehlermeldung haben wir ein Team, das prüft, wie wir dies am besten für Sie erledigen können. Für jeden Besuch bitten wir Sie ein Antragsformular auszufüllen, dieses finden Sie hier.

Es kann von Fall zu Fall entschieden werden, dass wir hierfür weitere Vorarbeiten durchführen müssen, und im Extremfall kann entschieden werden, den Besuch auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Darüber hinaus kann eine Vielzahl digitaler Optionen angeboten werden. Nicht nur professioneller technischer Support per Telefon, sondern in bestimmten Fällen auch Remote-Service über eine Computerverbindung, FAT‘s können online über eine Videoverbindung usw. abgewickelt werden. Auf Wunsch besprechen wir dies gerne mit Ihnen Optionen zur Verfügung spezifische Situation kann zur Verfügung gestellt werden.

Wir halten uns an die allgemeinen Vorschriften zur Corona. Wir überwachen täglich die Situation in den umliegenden Ländern, damit wir immer über alle Vorsichtsmaßnahmen informiert sind. Unsere Mitarbeiter haben standardmäßig die richtigen Mundmasken und wir halten uns strikt an die Hygienevorschriften. Insbesondere unsere technischen Servicetechniker werden wöchentlich getestet, insbesondere bei Auslandsaufenthalten.

Haben Sie eine Frage, die nicht in der obigen Liste enthalten ist? Bitte kontaktieren Sie uns!  

Kontaktieren Sie uns